Zwangsversteigerung: Landwirtschaftsfläche, Sonstiges, Einfamilienhaus in 14789 Bensdorf, Brandenburg Wusterwitzer Straße 15A

Schätzwert: 30.000,00

Beschreibung:

 

Gemarkung

Flur, Flurstück

Wirtschaftsart u. Lage

Bensdorf

Flur 43, Flurstück 55

Gebäude- und Freifläche, Landwirtschaftsfläche, Wusterwitzer Straße 15 A

3.734

-

 

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Das Grundstück ist mit einem in Grenzbebauung befindlichen Gebäude, bestehend aus einem unterkellerten eingeschossigen Haupthaus mit ausgebautem Dachgeschoss, einem Seitenflügel und einem rückwärtigen Anbau sowie einem kleinen Nebengebäude bebaut (Bj. ca. 1900, Anbauten später, modernisiert 1993, Nutzfläche ca. 440 m²). Das Objekt wird seit vielen Jahren nicht mehr genutzt. Zu DDR-Zeiten diente das Gebäude als Kinderferienlager. Etwa 1993 erfolgte der Umbau zu einer Gaststätte mit Beherbergungsbetrieb. Das Gartenland mit ausgewiesenem Parkplatz für Hotelgäste ist aufgrund der Nichtnutzung verwildert.;

Gericht: Amtsgericht Potsdam
Aktenzeichen: 0002 K 0135/ 2020
Versteigerungstermin: am 02.02.2022 um 12:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Potsdam, Hegelallee 8, 14467 Potsdam, Saal 215

Kategorie(n): Grundstück , Sonstiges , Haus

PLZ/Ort: 14789 Bensdorf, Brandenburg

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Potsdam-Mittelmark ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: