Zwangsversteigerung: landwirtschaftlich genutztes Grundstück, Grünland Wiese in 53925 Kall, Nordrhein-Westfalen Zweiter Acker

Schätzwert: Flurst. 36: 18.162,00 € Flurst 86: 1.280,00 € Flurst. 35: 13.705,00 €

Beschreibung:
Laut Gutachten handelt es sich um als Grünland/Wiese genutzte landwirtschaftliche Grundstücke, Nähe Ortslage Steinfeld.
Lage im Außenbereich, Landschaftsschutzgebiet.

Gericht: Amtsgericht Schleiden
Aktenzeichen: 0001 K 0002/ 2021
Versteigerungstermin: am 17.02.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Schleiden, Marienplatz 10, Saal 33

Kategorie(n): Grundstück ,

PLZ/Ort: 53925 Kall, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Euskirchen ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: