Zwangsversteigerung: Einfamilienwohnhaus, Garagengebäude in 96215 Lichtenfels, Bayern Zehntweg 10

Schätzwert: 234.000,00

Beschreibung:

 

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Grundstück bebaut mit

A) Wohngebäude:
Freistehendes, eingeschossiges, in Massivbauweise errichtetes, unterkellertes Einfamilienwohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss; Wfl. EG + DG ca. 172,11 m² zzgl. Nfl. KG etc.; Errichtung Anfang der 1960er Jahre, etwa um 1961; bauliche Modifikationen (Wintergarten-Anbau sowie Errichtung einer Dachgaube bzw. -erkers) um 1990 durchgeführt.
Anbau einer Stellplatz-Überdachung um 1992.

B) Garagengebäude:
Freistehendes, grenzseitig errichtetes, massives, eingeschossiges, nicht unterkellertes Garagengebäude; 1 PKW-Stellplatz; Errichtung um 1964.

Insgesamt in Teilbereichen Instandhaltungsrückstau, sowie Modernisierungs- und Renovierungsbedarf. Unwägbarkeiten hinsichtlich Feuchtigkeitsmerkmalen und Rissbildung.

                                                                      

 

Gericht: Amtsgericht Coburg
Aktenzeichen: 0002 K 0078/ 2020
Versteigerungstermin: am 08.04.2022 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Sitzungssaal H, Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg

Kategorie(n): Haus , Stellplatz

PLZ/Ort: 96215 Lichtenfels, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Lichtenfels ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: