Zwangsversteigerung: Gewerbeeinheit (z.B. Laden, Büro) in 45721 Haltern am See, Nordrhein-Westfalen Zu den Lippewiesen 9

Schätzwert: 135.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Grundstück auf einer Hausmülldeponie mit passiver Entgasungsanlage, Grundstücksgröße: 4.528 m², Nutzflächen: Gewerbehalle mit Kaltlager: 1.046,45 m², Bürofläche 315,20 m², Außenlagerfläche: ca. 2.000 m², Baujahr: 1972 (reel), 1982 (fiktiv) hoher Instandhaltungsstau, unvollständige Besichtigung.

Gericht: Amtsgericht Marl
Aktenzeichen: 0032 K 0004/ 2021
Versteigerungstermin: am 10.03.2023 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Marl, Adolf-Grimme-Str. 3, Erdgeschoss, Saal A

Kategorie(n): Gewerbe , Gewerbe

PLZ/Ort: 45721 Haltern am See, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Recklinghausen ansehen