Zwangsversteigerung: einem Einfamilienhaus bebauter Grundstücke, zweier in 50127 Bergheim, Nordrhein-Westfalen Römerstr. 52

Schätzwert: insgesamt: 249.000,00 €

Beschreibung:
Laut Gutachten: 2 Grundstücke, eins bebaut mit dem überwiegenden Teil eines teilunterkellerten (nur Tordurchfahrt nicht unterkellert), zweigeschossigen Einfamilienhauses mit nicht ausgebautem Dachgeschoss und einer integrierten Tordurchfahrt, das Zweite bebaut mit dem restlichen Teil des o.g. Wohnhauses (Torduchfahrtbereich) in 50127 Bergheim-Thorr, Römerstr. 52.
Wohnfläche: 134,64 m²
Grundstücksgröße: 357 m² und 45 m²
Baujahr: ca. 1959
Das Bewertungsobjekt steht unter Umgebungsschutz.
Eine Innenbesichtigung konnte nicht stattfinden.


Verkehrswert: Grundstück Flur 28 Flurstück 1267: 238.000,00 €
Grundstück Flur 28 Flurstück 619: 11.000,00 €
insgesamt: 249.000,00 €.

Ansprechpartner Gläubiger: Frau Hohmann - Tel.: 07141 / 16 - 754208, Vertragsnummer: 73 377 3820

Aufgrund der vom RKI empfohlenen einzuhaltenden Hygieneschutzbestimmungen reduziert sich die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze im Sitzungssaal erheblich. Als Nichtbieter sollte nach Möglichkeit von der Teilnahme am Termin abgesehen werden.
Für alle Teilnehmer an der Versteigerung wird aufgrund der Corona-Pandemie im Termin das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in Form einer Maske des Standards FFP2 ohne Ventil oder vergleichbare Maske - KN95/N95 angeordnet.

Gericht: Amtsgericht Bergheim
Aktenzeichen: 0032 K 0017/ 2021
Versteigerungstermin: am 25.02.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bergheim, Kennedystraße 2, Erdgeschoß, Saal 6

Kategorie(n): Haus ,

PLZ/Ort: 50127 Bergheim, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rhein-Erft-Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: