Zwangsversteigerung: Wohn-/Geschäftshaus in 09212 Limbach-Oberfrohna, Sachsen Reinholdstraße 10

Schätzwert: 47.700,-

Beschreibung:

unverbindl. Angaben lt. Gutachten:

Wohnhaus mit Werkstattanbau und Garage,

Wohnhaus: unterkellert, EG, OG und ausgebautes DG, Bj. vor 1900, Wohnfl. 150 m², Modernisierung Fenster und Roll-Läden im EG und OG

Werkstattanbau: EG und DG, Bj. 1910, keine Modernisierung/Instandsetzung, EG 109 m², DG 76 m², überdachte Fläche 30 m²

erhöhter Instandhaltungsrückstau

Hinweis:

Auf Grund des Infektionsschutzes wird bis auf Weiteres in Zwangsversteigerungsterminen angeordnet, dass alle Verfahrensbeteiligten, deren Vertreter sowie Interessenten und Besucher im Sitzungssaal eine FFP 2-Maske oder eine vergleichbare Mund- und Nasenbedeckung zu tragen haben.

Personen, die keine Mund- und Nasenbedeckung tragen, wird der Zutritt zum Sitzungssaal verwehrt. Besucherinnen und Besucher des Gerichts unterliegen der 3G-Regelung gemäß § 6 Abs. 2 S.2 SächsCoronaNotVO.

 

Gericht: Amtsgericht Zwickau
Aktenzeichen: 0010 K 0081/ 2016
Versteigerungstermin: am 08.03.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: AG Zwickau, Außenstelle Pölbitzer Straße 9, 08058 Zwickau, Sitzungssaal 7

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 09212 Limbach-Oberfrohna, Sachsen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Zwickau ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: