Zwangsversteigerung: Zwei Eigentumswohnungen in einer Doppelhaushälfte in 60322 Frankfurt am Main, Hessen Schlosserstraße 5

Schätzwert: Grundbuch von Frankfurt Bezirk 20 Blatt 2580 lfd.Nr. 1: 1.720.000,00 €Grundbuch von Frankfurt Bezirk 20 Blatt 2581 lfd.Nr. 1: 860.000,00 €Gesamtwert: 2.580.000,00 €

Beschreibung:

Zwei Eigentumswohnungen in einer Doppelhaushälfte:
1. Eigentumswohnung Nr. 1 (Blatt 2581) im EG (Diele, Küche, drei Wohnräume, Bad, WC), Wohnfläche ca. 79 m²
2. Eigentumswohnung Nr. 2 (Blatt 2580) im 1. OG und 2. OG (offener Dielenbereich, ehemalige Küche, zwei Zimmer, rückwärtige Loggia im 1. OG, Diele, zwei Bäder, zwei Wohnräume im 2. OG), Wohnfläche ca. 136 m².
Angaben zum Gebäude: Baujahr ca. Mitte der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts, Teilsanierung zwischen 1990 bis ca. 2005, voll unterkellert, 3-geschossig, nicht ausgebauter Spitzboden.

Antragstellerin:
Frau Bischoff-Brandstädter

Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung:
Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen,
IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX, 1 Woche vor dem Termin
unter Angabe des Kassenzeichens: 095775902016.

Gericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Aktenzeichen: 0842 K 0048/ 2020
Versteigerungstermin: am 25.05.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Frankfurt am Main, Heiligkreuzgasse 34, 60313 Frankfurt am Main, Raum: Saal/Gebäude 202 A

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 60322 Frankfurt am Main, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen in Frankfurt am Main ansehen