Zwangsversteigerung: Zweifamilienhaus, Garage, Einfamilienhaus in 53913 Swisttal, Nordrhein-Westfalen Essiger Straße 15

Schätzwert: 267.000,00 €

Beschreibung:
Nach Angaben des Sachverständigen handelt es sich um ein freistehendes Wohngebäude in Massivbauweise aus dem Jahre 1961/62, voll unterkellert, Garage, Haustechnik baujahrentsprechend, Ölzentralheizung aus dem Jahre 2008, 4.000 l Kunststofftanks, überwiegend einfachverglaste Holzfenster, Bäder einfache Ausstattung dem Baujahr entsprechend, Dacheindeckung ohne Dämmung und Unterspannbahn. Wfl. 163,2 m², aufgeteilt in zwei Wohneinheiten mit ca. 81 m², 3 Zimmer Küche, Diele Bad, Loggia, insgesamt mäßiger Unterhaltungszustand, u.a. teilweise Schimmelpilz und asbesthaltige Baumaterialien vorhanden, umfassende Sanierung/Modernisierung erforderlich. Das Objekt war vom Hochwasserereignis 2021 betroffen. Insoweit wird auf die Ausführungen im Gutachten (3.3) Bezug genommen. Das Objekt steht derzeit leer.

Gericht: Amtsgericht Rheinbach
Aktenzeichen: 0011 K 0012/ 2020
Versteigerungstermin: am 30.05.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Rheinbach, Schweigelstrasse 30, 1. Etage, Saal 205

Kategorie(n): Haus , Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 53913 Swisttal, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rhein-Sieg-Kreis ansehen