Zwangsversteigerung: 1 Kfz-Stellplatz, 2 Eigentumswohnungen (1 bis 2 Zimmer) in 58135 Hagen, Nordrhein-Westfalen Enneper Str. 158a, 160a, 162a, 164a, 166a, 168a, 170a, 156, 170

Schätzwert: Insgesamt: 88.000,00 €

Beschreibung:
a) Haspe Blatt 7743:
Die Wohnung befindet sich in der Enneper Str. 160a, im Erdgeschoss links; diese Wohnung wurde tatsächlich mit der Wohnung im Erdgeschoss rechts zusammengelegt, hierdurch wurde die Grundrißgestaltung verändert, im Gutachten wurden die Trennung der Wohnungen und Rückbaukosten berücksichtigt; Raumaufteilung lt. Teilungserklärung: 2 Zimmer, Küche, Flur, Bad, Balkon, Keller, Baujahr. 1955, Wohnfläche: 54,92 m² (lt. Teilungserklärung) ; Sondernutzungsrecht an einem KFZ-Stellplatz; baujahrbedingte Feuchtigkeitsschäden im Kellergeschoss, Rissbildung an der Fassade, (unter-)durchschnittlicher baulicher Zustand; für die Enneper Str. fällt noch ein Betrag nach § 8 KAG an;

b) Haspe Blatt 7744:
Die Wohnung befindet sich in der Enneper Str. 160a, im Erdgeschoss rechts; diese Wohnung wurde tatsächlich mit der Wohnung im Erdgeschoss links zusammengelegt, hierdurch wurde die Grundrißgestaltung verändert, im Gutachten wurden die Trennung der Wohnungen und Rückbaukosten berücksichtigt; Raumaufteilung lt. Teilungserklärung: 2 Zimmer, Küche, Flur, Bad, Balkon, Keller, Baujahr. 1955, Wohnfläche: 55,59 m² (lt. Teilungserklärung) ; im Bad und Schlafzimmer ist ein Wasserschaden in der darüber liegenden Wohnung erkennbar, es stehen insoweit noch Restfertigstellungsarbeiten aus; baujahrbedingte Feuchtigkeitsschäden im Kellergeschoss, Rissbildung an der Fassade; für die Enneper Str. fällt noch ein Betrag nach § 8 KAG an;

Im Hinblick auf die Covid 19 (Corona) Pandemie ist ggfls. vor und / oder im Termin mit dem Erlass von Sicherungsmaßnahmen und gerichtlichen Anordnungen (z.B., aber nicht abschließend: Verpflichtung zum Tragen von Schutzmasken, Wahrung des Sicherheitsabstandes o.ä.) zu rechnen.
Das Gericht behält sich auf Grund der bestehenden Pandemie - Lage die Aufhebung des Termins vor, wenn sich die Teilnahme einer so großen Zahl von Bietinteressenten am Termin abzeichnet, dass die Regelungen zum Gesundheits - und Infektionsschutz gem. den Vorgaben der CoronaSchVO des Landes NRW (Einhaltung des Sicherheitsabstandes usw.) nicht mehr eingehalten werden können.

Der Verkehrswert wurde gemäß § 74 a Abs. 5 ZVG auf
a) Haspe Blatt 7743: 43.600.- EURO
b) Haspe Blatt 7744: 44.400.- EURO
insgesamt: 88.000.- EURO festgesetzt.

Gericht: Amtsgericht Hagen
Aktenzeichen: 0031 K 0086/ 2021
Versteigerungstermin: am 10.06.2022 um 02:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Hagen, Heinitzstr. 42 - 44, 58097 Hagen, Haupthaus-Altbau, Saal 201

Kategorie(n): Stellplatz , Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 58135 Hagen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Hagen ansehen