Zwangsversteigerung: zwei Einfamilienhäuser in 61194 Niddatal, Hessen Brunnenstraße 3

Schätzwert: 871.500,00 € Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung (10 % des Verkehrswertes): Gerichtskasse Frankfurt am Main, Landesbank Hessen-Thüringen Frankfurt, IBAN DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC HELADEFF, unter Angabe des Kassenzeichens: X042393804054X.

Beschreibung:

zwei Einfamilienhäuser sowie Scheunengebäude, 1.024 m²

Achtung! Der Versteigerungstermin findet auf Grund der Vorgaben zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona-Pandemie unter folgenden Voraussetzung zur Teilnahme statt: Die Teilnahme ist nur den Interessenten gestattet, die eine Sicherheitsleistung (10 % des festgesetzten Verkehrswertes) und einen vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus oder die Genesung von einer Erkrankung an dem Coronavirus oder einen aktuellen (nicht älter als 24 Stunden) negativen Test auf das Coronavirus vorweisen können. Bei dem Termin ist die Einhaltung der jeweils geltenden Vorgaben der Landesregierung, der Stadt/Gemeinde und des Gesundheitsamtes sowie der Empfehlungen des RKI hinsichtlich des Infektionsschutzes (Mindestabstand, Mund- Naseschutz etc.) vorgeschrieben. Zuwiderhandlung können zum Ausschluss vom Termin führen.

 

 

 

Gericht: Amtsgericht Friedberg (Hessen)
Aktenzeichen: 0063 K 0003/ 2021
Versteigerungstermin: am 03.06.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht, Homburger Str. 18, Saal 28

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 61194 Niddatal, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen in Wetteraukreis ansehen