Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 14774 Brandenburg an der Havel, Brandenburg Siedlungsstraße 4

Schätzwert: 60.000,00

Beschreibung:

1. Gebäude, eingetragen im Grundbuch von Brandenburg Blatt 9200

lfd. Nr.

Gemarkung

Flur, Flurstück

Wirtschaftsart u. Lage

1

Brandenburg

Flur 139, Flurstück 77

Gebäude auf: Gebäude- und Gebäudenebenflächen, Siedlungsstraße 4

1.028

 

2. Grundstück, eingetragen im Grundbuch von Brandenburg Blatt 9200

lfd. Nr.

Gemarkung

Flur, Flurstück

Wirtschaftsart u. Lage

2

Brandenburg

Flur 139, Flurstück 77

Grund und Boden: Gebäude- und Gebäudenebenflächen, Siedlungsstraße 4

1.028

-

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Das Grundstück ist in der Siedlungsstraße 4, 14774 Brandenburg an der Havel, Ortsteil Kirchmöser, gelegen und bebaut mit einem Einfamilienhaus (Bj. ca. 1925, Wfl. geschätzt 85 m²) und Nebengebäuden. Der Sachverständige konnte das Objekt nur von außen besichtigen.
Gebäude und Grundstück werden ausschließlich gemeinsam versteigert,                           § 78 SachRBerG.

Gericht: Amtsgericht Potsdam
Aktenzeichen: 0002 K 0054/ 2021
Versteigerungstermin: am 29.06.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Potsdam, Hegelallee 8, 14467 Potsdam, Saal 215

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 14774 Brandenburg an der Havel, Brandenburg

Weitere Zwangsversteigerungen in Brandenburg an der Havel ansehen