Zwangsversteigerung: unbebautes Grundstück in 44369 Dortmund, Nordrhein-Westfalen Elisabeth-Zillken-Str. (Planstraße D) 15

Schätzwert: 132.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein unbebautes (Eck-)Grundstück (Elisabeth-Zillken-Str./ Hildegard-Schimschok-Str.), gelegen in einem weitestgehend abgeschlossenen Neubaugebiet in einer durchschnittlichen Vorortwohnlage mit vorwiegend zweigeschossigen Ein- und Zweifamilienhäusern. Das Grundstück ist im Flächennutzungsplan als Wohnbaufläche dargestellt. Hinsichtlich der Festsetzungen des Bebauungsplanes wird auf die näheren Ausführungen im Gutachten verwiesen.

Bei dem betreibenden Gläubiger handelt es sich um eine Behörde. Ein Ansprechpartner kann daher nicht benannt werden, da dieser weder weitere Auskünfte erteilen, Verkaufsgespräche führen, noch eine Besichtigung vermitteln kann.

Die wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie zu beachtenden Besonderheiten sind in dem Merkblatt "Covid-19-Hinweise" beschrieben. Dieses ist der Internetveröffentlichung des Termins unter www.zvg-portal.de zu entnehmen.

Gericht: Amtsgericht Dortmund
Aktenzeichen: 0273 K 0010/ 2020
Versteigerungstermin: am 13.07.2022 um 10:30 Uhr
Versteigerungsort: Freizeitzentrum West (FZW) -Halle-, Ritterstr. 20, 44137 Dortmund ,

Kategorie(n): Grundstück

PLZ/Ort: 44369 Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Dortmund ansehen