Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 59077 Hamm, Nordrhein-Westfalen Doenchstraße 66

Schätzwert: 300.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Einfamilienwohnhaus ( Baujahr um ca. 1900, 2 1/2 geschossig, nicht unterkellert ) mit Anbau/Nebengebäuden (Baujahr ab ca. 1957 ) und 2 Garagen (Baujahr ca. 2000), Wohnfläche (ohne Gewähr) ca. 180 m².

Gericht: Amtsgericht Hamm
Aktenzeichen: 0021 K 0020/ 2021
Versteigerungstermin: am 29.06.2022 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht 59065 Hamm, Borbergstraße 1, 2. Obergeschoss , Saal 231

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 59077 Hamm, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Hamm ansehen