Zwangsversteigerung: mit Einliegerwohnung, Einfamilienhaus in 58093 Hagen, Nordrhein-Westfalen Im Erlenbusch 1

Schätzwert: BV lfd.Nr.1: 391.800,00 €; BV lfd.Nr.2: 141.700,00 € = Gesamt: 533.500,00 €

Beschreibung:
Laut Gutachten - ohne Besichtigung des Gebäudes und Betreten der Grundstücke -: die beiden Grundstück sind einheitlich bebaut mit einem ein - bis zweigeschossigen Einfamilienhaus mit Schwimmbad im Keller und mit Einliegerwohnung; Urbaujahr ca. 1975; Einbau eines Apartments in die angebaute Garage ca. 1978; zwei Fertiggaragen ca. 1978; Wohnfläche rd. 195m² im Haupthaus und rd. 58m² im Anbau, die Wohnflächen konnten vom Gutachter nicht geprüft werden. Laut vorliegenden genehmigten Planunterlagen ist ein Teil des Dachgeschosses als Dachterrasse ausgeführt, wohingegen der Bereich in der Örtlichkeit umbaut ist. Genehmigte Pläne hat der Gutachter hierzu nicht erhalten.

Im Hinblick auf die Covid 19 (Corona) Pandemie ist möglicherweise vor und / oder im Termin mit dem Erlass von Sicherungsmaßnahmen und gerichtlichen Anordnungen (z.B., aber nicht abschließend: Verpflichtung zum Tragen von Schutzmasken, Wahrung des Sicherheitsabstandes o.ä., möglicherweise auch der Aufhebung des Termins) zu rechnen.

Gericht: Amtsgericht Hagen
Aktenzeichen: 0031 K 0043/ 2020
Versteigerungstermin: am 01.07.2022 um 02:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Hagen, Heinitzstr. 42 - 44, 58097 Hagen, Haupthaus-Altbau, Saal 201

Kategorie(n): Eigentumswohnung , Haus

PLZ/Ort: 58093 Hagen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Hagen ansehen