Zwangsversteigerung: Einfamilienwohnhaus, ausgebauter Dachgeschossetage in 96358 Reichenbach, Bayern Teuschnitzer Straße 5

Schätzwert:   200.000,00 €   davon entfällt auf Zubehör:   1.500,00 € (Einbauküche)   300,00 € (Einzelofen (DG))   300,00 € (Einzelofen (EG))    

Beschreibung:

 

 

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Das Grundstück ist mit einem Wohngebäude sowie einem Garagengebäude bebaut.

Wohngebäude:
Freistehendes, eingeschossiges, in Massivbauweise errichtetes, unterkellertes Einfamilienwohnhaus mit ausgebauter Dachgeschossetage; Wfl. EG+DG ca. 151,28 m² zzgl. Nutz-/Nebenflächen; 1 Garagenstellplatz; Bj. um 1954, Anbau vermutlich in den 1960er Jahren, weitere bauliche Modifikationen um 1968/1968, etwa Mitte/Ende der 1990er Jahre bzw. um das Jahr 2000 diverse Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.

Garagengebäude:
Grenzseitig stehendes, eingeschossiges, massives, teilweise unterkellertes Garagengebäude mit ausgebautem Satteldach; 1 KFZ-Stellplatz; Bj. um 1969 errichtet und um 1997 bzw. um 2002 baulich modifiziert.

Die Gebäudesubstanz ist jeweils als solide, der Pflegezustand als durchschnittlich zu beurteilen. Das Wohngebäude weist in Teilbereichen Instandhaltungsrückstau und Renovierungsbedarf.
Das Garagengebäude weist stellenweise Instandhaltungsrückstau auf.;

                                                                      

 

Gericht: Amtsgericht Coburg
Aktenzeichen: 0001 K 0043/ 2021
Versteigerungstermin: am 16.08.2022 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Sitzungssaal G, Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg

Kategorie(n): Haus ,

PLZ/Ort: 96358 Reichenbach, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Kronach ansehen