Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 68647 Biblis, Hessen Mittelstr. 4

Schätzwert: 235.000,00   Jeder Bieter muss sich im Versteigerungstermin durch gültigen Personalausweis oder Reisepass ausweisen, ggf. eine Vollmacht in öffentlich oder öffentlich beglaubigter Urkunde vorlegen und die steuerliche Identifikationsnummer angeben können. Mit der sofortigen Leistung von in der Regel 10% des festgesetzten Verkehrswertes als Sicherheit im Termin muss gerechnet werden.   Sicherheitsleistung mittels Bargeld ist ausgeschlossen.   Hinweise wegen der Coronavirus (COVID-19)-Pandemie entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung in der Detailansicht.  

Beschreibung:

Das im Grundbuch von Biblis Blatt 5839 eingetragene Grundstück

 

Lfd.Nr.

Gemarkung

 

Flur

Flurstück

Wirtschaftsart und Lage

Größe m²

1

Biblis

16

339

Hof- und Gebäudefläche, Mittelstr. 4

314

 

 

 

 

 

 

 

Objektbeschreibung gemäß Gutachten vom 15.11.2021

 

Einfamilienwohnhaus mit Einliegerwohnung und Garage

Baujahr unbekannt

Einliegerwohnung EG:

Wohn-Schlfazimmer, Küche, Diele/Flur, Dusche, WC (im Treppenhaus) ca. 39,90 qm

Hauptwohnung OG: 4 ZKB, Abstellraum, Diele/Flur, ca. 111,30 qm

 

Ölheizung Baujahr 1986 mit vermutlicher Nachrüstverpflichtung

Baulicher Zustand des Objekts: befriedigend bis schlecht

 

 

 

Der Versteigerungstermin findet nicht im Amtsgericht Lampertheim statt, sondern in der:

 

 

Zehntscheune, Römerstr. 51, 68623 Lampertheim

Gericht: Amtsgericht Lampertheim
Aktenzeichen: 0071 K 0023/ 2020
Versteigerungstermin: am 10.06.2022 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Zehntscheune, Römerstraße 51, 68623 Lampertheim

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 68647 Biblis, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Bergstraße ansehen