Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer), offener Küche, 4-Zimmer-Wohnung in 60438 Frankfurt am Main, Hessen Graf-von-Stauffenberg-Allee 79, 81, 83; Hans-Poelzig-Str.5,7

Schätzwert: Grundbuch von Kalbach Blatt 9036 lfd.Nr. 1: 720.000,00 €Grundbuch von Kalbach Blatt 9126 lfd.Nr. 1: 20.000,00 € - nur 1/4-Miteigentumsanteil Gesamtwert: 740.000,00 €

Beschreibung:

4-Zimmer-Wohnung mit offener Küche im 1. OG, Wohnfläche ca. 112,29 m². Baujahr ca. 2016. Haus Hans-Poelzig-Straße 5.
Ferner 1/4-Miteigentumsanteil an Tiefgaragenstellplatz (Vierfachparker, zugeordnet laut Kaufvertrag Stellplatz Nr. 116 - oben).

Gläubiger:
Volkbank Dreieich eG

Gläubiger-Vertreter:
KPA Rechtsanwälte,
Tel.: 06131/62 60 80,
Az.: 19024/20 708W

Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung:
Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen,
IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX,
1 Woche vor Termin unter Angabe des Kassenzeichens: 098100002015.

Gericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Aktenzeichen: 0842 K 0023/ 2021
Versteigerungstermin: am 27.07.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Frankfurt am Main, Heiligkreuzgasse 34, 60313 Frankfurt am Main, Raum: Saal/Gebäude 202 A

Kategorie(n): Eigentumswohnung , Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 60438 Frankfurt am Main, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen in Frankfurt am Main ansehen