Zwangsversteigerung: Werkstatt-/Gewerbehalle in 97828 Marktheidenfeld, Bayern Dillberg 53

Schätzwert: 532.000,00 €   Besucher einschließlich der an Verfahren beteiligten oder geladenen Personen dürfen an der Zwangsversteigerung nur teilnehmen, soweit sie vollständig gegen Corona geimpft sind, im zurückliegenden halben Jahr Covid-19 hatten oder einen aktuellen negativen Corona-Test vorlegen. Testnachweise müssen schriftlich vorgelegt werden (ausgedruckt oder auf dem Handy). Ein PCR-Test darf nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen, ein Schnelltest nicht mehr als 24 Stunden. Genesene haben einen Bescheid des Gesundheitsamtes vorzuzeigen, indem steht, dass sie Corona-positiv sind und in Isolation müssen, sowie das Dokument, das bestätigt, dass sie diese beenden dürfen.  Das Gebäude darf nur mit einer FFP2 Maske betreten werden, welche mitzubringen ist. Diese Maskenpflicht gilt auch am Sitzplatz. Die Befreiung eine Maske tragen zu müssen, ist durch ein ärztliches Attest nachzuweisen. Auf die tagesaktuellen Einstellungen zu den Hygienebestimmungen im zvg-portal.de wird verwiesen.

Beschreibung:

Bebaut mit einer nicht unterkellerten, eingeschossigen Werkstatt-/Gewerbehalle (Baujahr ca. 1989, teilweise modernisiert bzw. Umbau der Büro- und Ausstellungsräume ca. ab 2013, Nettogrundfläche Büro- u. Werkstattgebäude ca. 582 qm, Brutto-Grundfläche ca. 624 qm). Im westlichen Gebäudebereich befindet sich zudem der Büro-, Ausstellungs- und Sozialtrakt mit darüberliegender Lagerfläche. Die Immobilie wird laut Gutachten fremdgenutzt. Der Mietvertrag ist jedoch bereits erloschen. Die östliche Grundstücksfläche wird zudem von einem Autohändler als Ausstellungsfläche genutzt. Ob hier ein Mietverhältnis vorliegt, ist jedoch unklar.

Baumängel und Bauschäden sind vorhanden. (Putz- und Anstrichmängel an der Fassade (leichte Anfahrschäden u.ä.), Anfahrschäden auch an Fensterbänken sowie Fallrohr und am Hallentor, Rinnen teilweise durchgerostet, Durchhang der Decke über dem Erdgeschoss im Übergangsbereich Windfang/Büro, stellenweise leichte Absenkungen der Bodenbefestigung etc.)

Im Übrigen wird auf die differenzierte Darstellung im Gutachten verwiesen.

 

Gericht: Amtsgericht Würzburg
Aktenzeichen: 0003 K 0018/ 2021
Versteigerungstermin: am 27.07.2022 um 12:30 Uhr
Versteigerungsort: Gemeindezentrum Heiligkreuz, Hartmannstraße 29, 97082 Würzburg

Kategorie(n): Gewerbe

PLZ/Ort: 97828 Marktheidenfeld, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Main-Spessart ansehen