Zwangsversteigerung: Garage, Wohn-/Geschäftshaus in 32429 Minden, Nordrhein-Westfalen Rodenbecker Straße 49

Schätzwert: 522.000,00 EUR und 680.000,00 EUR

Beschreibung:
Zur Versteigerung gelangen 2 Objekte.

Das im Grundbuch von Minden Blatt 3084A eingetragene Grundstück (Rodenbecker Str. 49) ist 776 m² groß (Verkehrswert: 522.000,00 EUR).
Es ist lt. Gutachten bebaut mit einem freistehenden, 3-geschoss. Wohn- und Geschäftshaus (Gewerbebetrieb -Fahrschule- und 6 Wohneinheiten), Fertigstellung 1960, Zweispänner, errichtet auf einem stark hangigen Gelände.
Das Gebäude ist voll unterkellert und hat ein ausgebautes Dachgeschoss, Mauerwerksbauweise, Satteldach mit Ziegeleindeckung, Balkone, Kunststofffenster mit Isolierverglasung ohne Rollläden (etwa um 1991 eingebaut), Dachschrägenfenster, Fenster der Ladenlokale: Kunststofffenster mit Isolierverglasung, Gaszentralheizung aus dem Jahr 1995.
Zu jeder Wohnung gehört ein Keller.
Als Gemeinschaftsraum ist eine Waschküche gegeben. Dies ist nur eingeschränkt nutzbar - es ist nur 1 Waschmaschinenanschluss vorhanden.
Es bestehen diverse Baumängel/Bauschäden.
Nutzungen:
KG: WC-Anlage mit Vorraum, Nutzfläche ca. 25,38 m²,
EG: Ladenlokal 1 + 2 (Fahrschule), Nutzfläche ca. 132,66 m²,
I. OG: Wohnung 1 (Wohnfläche ca. 59,32 m²) bzw. Wohnung 2 (Wohnfläche ca. 80,10 m²),
II. OG: Wohnung 3 (Wohnfläche ca. 59,32 m²) bzw. Wohnung Nr. 4 (Wohnfläche ca. 80,10 m²),
DG: Wohnung 5 (Wohnfläche ca. 65,29 m²) bzw. Wohnung 6 (Wohnfläche ca. 43,68 m²).
Bislang ohne Genehmigung erfolgten (somit baurechtswidrige Zustände):
1) Nutzungsänderung eines Friseursalons in eine Fahrschule,
2) Ausbau des verbliebenen Bodenraumes im DG zu Wohnzwecken.
Das Wohn- und Geschäftshaus ist teilweise vermietet, die Wohnung 3 im II. OG stand zur Zeit der Gutachtenerstellung leer.
Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in einem noch durchschnittlichen baulichen Zustand.
Umfassende Modernisierungen sind nicht erfolgt. Teilbereiche weisen Instandhaltungsstaus auf.
Auf dem Grundstück sind zudem 3 Reihengaragen gegeben, Massivbauweise, flach geneigtes Pultdach mit Trapezblechabdeckungen, Metallschwingtore.

Das im Grundbuch von Minden Blatt 7189 eingetragene Grundstück (Lübbecker Str. 3) ist 1041 m² groß (Verkehrswert: 680.000,00 EUR).
Es ist lt. Gutachten bebaut mit einem freistehenden, 3-geschoss. Wohn- und Geschäftshaus, teilunterkellert, teilausgebautes Dachgeschoss., Mauerwerksbauweise, Walmdach mit Ziegeleindeckung, Balkone, Fahrstuhl (Fertigstellung 2010), Dachgaupen, Kunststofffenster mit Isolierverglasung, Fenster der Ladenlokale: Holzfenster und Dickglas, Gaszentralheizung (aus 1997),
Das Gebäude beherbergt 2 Gewerbeeinheiten bestehend aus a) Friseursalon und b) Möbellager mit Verkauf - letztgenannte Gewerbefläche (b) leerstehend und im vorgefundenen Zustand nicht nutzbar) und 7 Wohneinheiten.
Jeder Wohnung ist ein Kellerraum zugeordnet, die Waschküche im KG ist Gemeinschaftseigentum - je Wohnung ist ein Waschmaschinenanschluss gegeben.
Es bestehen diverse Baumängel/Bauschäden, u.a. erhebliche Feuchteschäden in einem Kellerraum.
Instandhaltungsstau in den Gewerken Heizung, Elektro, energetische Beschaffenheit.
Auf dem Grundstück befindet sich zudem eine in Massivbauweise erstellte Doppelgarage mit flach geneigtem Pultdach mit Abklebungen und Metallschwingtoren.
Nutzungen:
KG: Lagerfläche, ca. 148,57 m²,
EG: Ladenlokal und Lager (Möbel) ca. 295,17 m² und Ladenlokal Friseursalon ca. 52,37 m²,
I. OG: Wohnung 1 (Wohnfläche ca. 91,58 m²) bzw. Wohnung 2 (Wohnfläche ca. 88,34 m²) bzw. Wohnung 3 (Wohnfläche ca. 94,98 m²),
II. OG: Wohnung 4 (Wohnfläche ca. 81,52 m²) bzw. Wohnung 5 (Wohnfläche ca. 88,64 m²) bzw. Wohnung 6 (Wohnfläche ca. 95,74 m²),
DG: Wohnung 7 (Wohnfläche ca. 74,21 m²).
Neben dem Ladenlokal Möbellager einschl. Keller stand auch die Wohnung im I OG links zum Zeitpunkt der Gutachtenerstellung leer.
Der Friseursalon und die anderen Wohnungen waren vermietet.

Gericht: Amtsgericht Minden
Aktenzeichen: 0011 K 0065/ 2020
Versteigerungstermin: am 24.08.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Minden, Königwall 8/Gerichtszentrum, Erdgeschoss, Saal 223

Kategorie(n): Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 32429 Minden, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Minden-Lübbecke ansehen