Zwangsversteigerung: zwei Grundstücke, Einfamilienhaus / Garage / zweigeschossiges Garagengebäude in 57399 Kirchhundem, Nordrhein-Westfalen Hilchenbacher Straße 2

Schätzwert: Flur 8 Nr. 147: 225.000,00 EUR; Flur 8 Nr. 195: 57.000,00 EUR

Beschreibung:
Laut Gutachten handelt es sich um zwei Grundstücke mit einem eingeschossigen, vollunterkellerten Wohnhaus (Bj:1971) mit ausgebautem Dachgeschoss, angebauter Garage (Bj:1985), und mit einem separatem zweigeschossigen Garagengebäude (Bj:1961). Wfl. Wohnhaus ca. 274qm; Nutzfl. Garage: ca. 48qm; Garagengebäude ca. 90qm

Hinweis:
Sofern Sicherheitsleistung durch Überweisung erfolgen soll, ist diese spätestens 1 Woche vor dem Versteigerungstermin
auf das Konto der Zentralen Zahlstelle Justiz bei der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)
(IBAN: DE08 3005 0000 0001 4748 16, BIC WELADEDD) zu veranlassen.
Dabei sind als Verwendungszweck: Amtsgericht Lennestadt Sicherheitsleistung 9 K 011/21 anzugeben.



Gericht: Amtsgericht Lennestadt
Aktenzeichen: 0009 K 0011/ 2021
Versteigerungstermin: am 06.07.2022 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Lennestadt, Kölner Straße 104, Erdgeschoss 006

Kategorie(n): Grundstück , Stellplatz

PLZ/Ort: 57399 Kirchhundem, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Olpe ansehen