Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 32457 Porta Westfalica, Nordrhein-Westfalen Im Strahn 4

Schätzwert: 197.000,00 EUR

Beschreibung:
Laut Gutachten ist das 1.247 m² große Grundstück bebaut mit einem freistehenden, eingesch., unterkellerten Wohnhaus in Massivbauweise, Satteldach, DG ausgebaut, Bj. 1952, Kunststofffenster mit Isolierglas, tlw. Dreifachverglasung, Gasheizung Bj. 2003, Wintergarten als Anbau. Es bestehen Mängel. Wohnfläche: EG (2 Zimmer, Küche, Bad, Flur) ca. 76 m², DG (3 Zimmer, 2 Bäder, Flure) ca. 72 m². Wohnstraße mit mäßigem Verkehr.
Diverse Baumaßnahmen erfolgten ohne baubehördliche Genehmigung: Spitzboden ohne Genehmigung ausgebaut, Dachaufbauten/Gauben ohne Genehmigung. Beides genehmigungspflichtig. Wintergarten ggf. genehmigungspflichtig.
Doppelgarage in Massivbauweise, Bj. um 1970, unterkellert, Stahlschwingtore. Es besteht ein Überbau bzgl. der Garage. Dieser ist ggf. zurückzubauen.
Weiter sind vorhanden zwei Gartenhäuser (eins ggf. genehmigungsfrei, das andere genehmigungspflichtig) und ein Swimmingpool (ggf. genehmigungsfrei).

Gericht: Amtsgericht Minden
Aktenzeichen: 0011 K 0029/ 2021
Versteigerungstermin: am 06.07.2022 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Minden, Königwall 8/Gerichtszentrum, Erdgeschoss, Saal 223

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 32457 Porta Westfalica, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Minden-Lübbecke ansehen