Zwangsversteigerung: Mehrfamilienhaus in 35390 Gießen, Hessen Ederstraße 4,4a,4b,6,6a-6e

Schätzwert: Verkehrswert: 510.000,--€, 1.560.000,--€, 2.000.000,-€, Gesamtverkehrswert 4.070.000,--€ Die Sicherheitsleistung in Höhe von 10 % des jeweiligen Verkehrswertes kann vorab unter Angabe des Kassenzeichens 61227304064 auf das Konto der Gerichtskasse Frankfurt am Main, Landesbank Hessen-Thüringen, IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30 BIC HELADEFFXXX überwiesen werden.   Im Sitzungssaal besteht die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Makse.

Beschreibung:

Zwei Mehrfamilienhäuser mit Hinterhaus, insgesamt 24 Wohnungen

Gericht: Amtsgericht Gießen
Aktenzeichen: 0420 K 0042/ 2021
Versteigerungstermin: am 16.11.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Gießen, Gutfleischstr. 1, Zwischenbau, Saal 131/132

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 35390 Gießen, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Gießen ansehen