Zwangsversteigerung: Mehrfamilienhaus in 31188 Holle, Niedersachsen Bindersche Str. 12

Schätzwert: Grundbuch von Holle Blatt 1318 lfd.Nr. 1: 332.000,00 €

Beschreibung:

Zweifamilienhaus

Betreibende Gläubigerin: DZ HYP, Rosenstraße 2, 20095 Hamburg, Geschäftszeichen: SA-A vu 423 0099 600 Tel.: 04033-341 104

Aktuell besteht in den Gebäuden des Justizzentrums Hildesheim keine grundsätzliche Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im Interesse aller Besucherinnen und Besucher sowie der Bediensteten wird das Tragen von medizinischen Schutzmasken jedoch begrüßt. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann (z. B. Einlasskontrolle).

Innerhalb der Sitzungssäle während einer Verhandlung können die jeweils vorsitzenden Richterinnen und Richter das Tragen von Schutzmasken anordnen (§ 176 Abs. 2 GVG; vgl. OLG Celle, Beschluss vom 15. April 2021 - 3 Ws 91/21).

Das Mitführen einer Maske wird daher empfohlen!

Welche Zugangsbeschränkungen jeweils aktuell gelten, können Sie auf der Homepage des Amtsgerichts Hildesheim (https://www.amtsgericht-hildesheim.niedersachsen.de/) nachlesen.

Gericht: Amtsgericht Hildesheim
Aktenzeichen: 0025 K 0034/ 2021
Versteigerungstermin: am 20.07.2022 um 11:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Hildesheim, Kaiserstraße 60, 31134 Hildesheim, Raum: Saal 125

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 31188 Holle, Niedersachsen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Hildesheim ansehen