Zwangsversteigerung: Sonstiges in 26180 Rastede, Niedersachsen Köttersweg 38 A

Schätzwert: Grundbuch von Rastede Blatt 8651 lfd.Nr. 2: 7.050,00 €Grundbuch von Rastede Blatt 9199 lfd.Nr. 1: 592.950,00 €Gesamtwert: 600.000,00 €

Beschreibung:

Grundbuch RA Bl. 8651: Gemäß Gutachten: Weg - Zufahrt u.a. zu dem Grundstück eingetragen in Rastede Blatt 9199 lfd Nr. 1 (Überwegungsrecht eingetragen im Grundbuch von Rastede Blatt 8651 Abt. II Nr. 1). Vereinigungsbaulast: Flurstücke 13/5, 13/6, 13/7, 13/11 und 13/12 sind baurechtlich wie ein Grundstück anzusehen.
Grundbuch RA Bl. 9199: Gemäß Gutachten: Bauhof mit Bürogebäude (1996 genehmigt und 1997 nachgenehmigt) und Remisen. Vereinigungsbaulast: Flurstück 13/5, 13/6, 13/7, 13/11 und 13/12 sind baurechtlich wie ein Grundstück anzusehen. Überwegungsrecht u.a. zu Gunsten des jeweiligen Eigentümers dieses Grundstücks zu lasten des Flurstücks 13/7 Flur 43 Gemarkung Rastede im Grundbuch von Rastede Blatt 8651 Abt. II Nr. 1 eingetragen.

Gericht: Amtsgericht Westerstede
Aktenzeichen: 0066 K 2014/ 2021
Versteigerungstermin: am 26.04.2023 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Westerstede, Wilhelm-Geiler-Straße 12a, 26655 Westerstede, Raum: Saal 1

Kategorie(n): Sonstiges

PLZ/Ort: 26180 Rastede, Niedersachsen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Ammerland ansehen