Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 51674 Wiehl, Nordrhein-Westfalen Haferland 7

Schätzwert: 262.000,00 €

Beschreibung:
Nach Angaben des Gutachters handelt es sich um ein zweigeschossiges, nicht unterkellertes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Wiehl-Drabenderhöhe Baujahr 1965. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut, das Haus ist einseitig an das nächste Haus angebaut. Es besteht Renovierungsbedarf.

Gericht: Amtsgericht Gummersbach
Aktenzeichen: 0068 K 0011/ 2021
Versteigerungstermin: am 22.08.2022 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Gummersbach, Steinmüllerallee 1a, I. Stock, Saal 113

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 51674 Wiehl, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Oberbergischer Kreis ansehen