Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 32469 Petershagen, Nordrhein-Westfalen Kälberbreite 18

Schätzwert: 1,00 EUR; es ist keine Bietersicherheit zu leisten

Beschreibung:
Laut Gutachten ist das 2.284 m² große Grundstück bebaut mit einem Wohnhaus und einer Garage.
Hs.: eingesch. unterkellerte Massivbau, Satteldach, DG ausgebaut, Baujahr 1951, mit einem eingesch., nicht unterkellerten Flachdachanbau, Baujahr 1983. Überwiegend Kunststofffenster mit Isolierglas, tlw. Holzfenster mit Isolier-/Doppelglas. Ölzentralheizung von 1988 mit Erdtank (5.000 l), offensichtlich mangelhaft. Wohnfläche EG ca. 134 m², DG ca. 66 m².
Garage: mit ehem. Stallbereich, Massivbau, Bj. 1951, mit Büroraum, Holzsprossenfenster mit Einfachglas. Nutzfläche ca. 34,5 m².

Gericht: Amtsgericht Minden
Aktenzeichen: 0011 K 0052/ 2020
Versteigerungstermin: am 31.08.2022 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Minden, Königwall 8/Gerichtszentrum, Erdgeschoss, Saal 223

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 32469 Petershagen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Minden-Lübbecke ansehen