Zwangsversteigerung: forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, land-, Einfamilienhaus in 14547 Beelitz, Brandenburg Reesdorfer Dorfstraße 4

Schätzwert: lfd. Nr. 1:     8.600,00 lfd. Nr. 2:     6.700,00 lfd. Nr. 3: 158.400,00 lfd. Nr. 4: 373.000,00 lfd. Nr. 5:   16.300,00 Gesamtverkehrswert: 563.000,00

Beschreibung:

 

lfd.Nr.

Gemarkung

Flur, Flurstück

Wirtschaftsart u. Lage

Blatt

8

Reesdorf

Flur 5, Flurstück 103

Holzung, Die Graben Enden

12.150

5

9

Reesdorf

Flur 5, Flurstück 104

Ackerland, Holzung, Die Graben Enden

10.080

5

6

Reesdorf

Flur 4, Flurstück 250

Waldfläche, Die Kossätenpläne

1.748

105

 

Reesdorf

Flur 4, Flurstück 251

Waldfläche, Die Kossätenpläne

40.897

105

 

Reesdorf

Flur 4, Flurstück 252

Waldfläche, Die Kossätenpläne

14.254

105

 

Reesdorf

Flur 4, Flurstück 253

Waldfläche, Die Kossätenpläne

1.583

105

 

Reesdorf

Flur 4, Flurstück 254

Waldfläche, Die Kossätenpläne

1.658

105

 

Reesdorf

Flur 4, Flurstück 255

Waldfläche, Die Kossätenpläne

70.360

105

 

Reesdorf

Flur 5, Flurstück 480

Waldfläche, Reesdorfer Heide

97.589

105

 

Reesdorf

Flur 5, Flurstück 481

Waldfläche, Reesdorfer Heide

25.473

105

1

Reesdorf

Flur 5, Flurstück 392

Gebäude- und Freifläche, Reesdorfer Dorfstraße 4

1.262

356

 

Reesdorf

Flur 5, Flurstück 393

Landwirtschaftsfläche Reesdorfer Dorfstraße

51.638

356

9

Reesdorf

Flur 5, Flurstück 527

Waldfläche, Westlich des Ortes

25.129

105

 

Lfd. Nr. 1

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Es handelt sich um ein unbebautes Grundstück in Form von Waldflächen, teilweise Altholzbestand, überwiegend Kiefern.


Lfd. Nr. 2

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Es handelt sich um ein unbebautes Grundstück in Form von Acker- und Waldflächen.                    

 

Lfd. Nr. 3

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Es handelt sich um ein unbebautes Grundstück in Form von Waldflächen, teilweise Altholzbestand, mit überwiegend Kiefernbestand.              

 

Lfd. Nr. 4

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Es handelt sich um ein mit einem Einfamilienwohnhaus bebautes Grundstück einschließlich Hoffläche, Hausgarten und weiteres Grünland. Die postalische Anschrift lautet: Reesdorfer Dorfstraße 4, 14547 Beelitz. Baujahr ca. 1994 bis 1997. Das Wohnhaus ist voll unterkellert und verfügt über ein Erdgeschoss mit 3 Zimmern, Flur/Diele, Bad, Küche und einer Veranda/Wintergarten als Anbau sowie ein Dachgeschoss (teilweise noch im Ausbauzustand) mit 2 Zimmern, Flur, Küche und Bad. Die Wonfläche beträgt ca. 137 m². Ebenfalls angebaut ist eine Garage. Auf dem Grundstück befinden sich weitere Garagengebäude, Schuppen und Unterstände. Es besteht Instandhaltungsrückstau. Zum Zeitpunkt der Begutachtung war das Objekt selbstgenutzt.                   


Lfd. Nr. 5

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Es handelt sich um ein unbebautes Grundstück in Form von Waldflächen mit älterem Kiefernbestand.          

Gericht: Amtsgericht Potsdam
Aktenzeichen: 0002 K 0019/ 2021
Versteigerungstermin: am 01.09.2022 um 10:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Potsdam, Hegelallee 8, 14467 Potsdam, Saal 215

Kategorie(n): Grundstück , Land- & Forstwirtschaft , Haus

PLZ/Ort: 14547 Beelitz, Brandenburg

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Potsdam-Mittelmark ansehen