Zwangsversteigerung: Dreifamilienhaus, Garagen in 96450 Coburg, Bayern Bergstraße 24

Schätzwert: 430.200,00 €   davon entfällt auf Zubehör: 200,00 € (Dachgeschoss: ältere Einbauküche aus Systemelementen)   5.000,00 € (Erdgeschoss: handwerklich eingepasste Holzeinbauschränke(Anrichte, Vitrinen, Schränke))

Beschreibung:

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Grundstück bebaut mit Dreifamilienhaus nebst Garagen
Wohnhaus wurde vermtl. überwiegend in Massivbauweise mit Mansarddach errichtet,
Der südwestliche Gebäudeabschnitt des Wohnhauses besteht aus einem Kellergeschoss (Hanglage), Erdgeschoss, Obergeschoss (Mansarde) und einem ausgebauten Dachgeschoss.
Der nordöstliche Gebäudeabschnitt besteht aus einem Kellergeschoss, Erdgeschoss und einem Obergeschoss.
Am Straßenverlauf befinden sich drei eingeschossige Einzelgaragen in Massivbauweise mit Pultdächern.
Baujahr Wohnhaus: vermtl. um 1912
Baujahr Garagen: vermtl. um 2010
Teilmodernisierungen in den 1990er und 2000er Jahren sowie Anfang der 2010er Jahre
Wohnhaus steht leer, keine Miet- und Pachtverhältnisse
In den wesentlichen Bereichen besteht ein mittlerer Ausbauzustand. Es wurden partielle Instandhaltungs- sowie teilweise Modernisierungsmaßnahmen vorgenommen. In Teilbereichen bestehen Bauschäden und Instandhaltungsmängel.;

Gericht: Amtsgericht Coburg
Aktenzeichen: 0001 K 0071/ 2019
Versteigerungstermin: am 27.09.2022 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Sitzungssaal G, Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg

Kategorie(n): Haus , Stellplatz

PLZ/Ort: 96450 Coburg, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen in Coburg ansehen