Zwangsversteigerung: Flachdachbungalow, Einfamilienhaus in 47441 Moers, Nordrhein-Westfalen Geldernsche Straße 22

Schätzwert: 413.000,00 EUR

Beschreibung:
Laut Wertgutachten ist das Grundstück mit einem freistehenden, unterkellerten Einfamilienhaus/Bungalow, Baujahr ca. 1975 bebaut. Wohnfläche Erdgeschoss laut Bauakte 106 qm. Das als Garage genehmigte Bauteil (18,4 qm) ist, wie auch die meisten Räumlichkeiten im Keller mit einer Nutzfläche von 106 qm, wohnbaulich ausgebaut worden. Eine Nutzungsänderung oder Genehmigung konnte nicht festgestellt werden. Aufgrund der teilweise unklaren Genehmigungslage handelt es sich um ein Risikoobjekt. Es ist eine Baulast eingetragen.
Betreibende Gläubigerin: Sparkasse am Niederrhein Moers, Zeichen: Ac/5114691960 Telefonnummer: 02841/206-2240

Für alle Teilnehmer an der Versteigerung wird aufgrund der Corona-Pandemie im Termin das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in Form einer medizinischen Maske (sogenannte OP-Maske oder Maske des Standards KN95/N95 oder FFP2) angeordnet.

Gericht: Amtsgericht Moers
Aktenzeichen: 0030 K 0035/ 2020
Versteigerungstermin: am 30.08.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Moers, Haagstr. 7, 2. Etage, Saal 206

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 47441 Moers, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Wesel ansehen