Zwangsversteigerung: hausnahes Gartenland, Garage, Einfamilienhaus in 52511 Geilenkirchen, Nordrhein-Westfalen Flahstraß 59

Schätzwert: 341.000,00 €

Beschreibung:
Gemarkung Würm, Flur 5, Flurstück Nr. 570, Landwirtschaftsfläche, Gebäude- und Freifläche, Flahstraß 59, groß: 18,41 a.

Laut Wertgutachten:
selbstgenutztes, eingeschossiges, freistehendes, unterkellertes, im Jahr 2000 errichtetes Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Garagen im Ortsteil Geilenkirchen-Flahstraß. Wohnfläche 134 qm. Übertiefes Grundstück mit einer Fläche von 1.841 qm und einer rückwärtig gelegenen Freifläche, die als Freizeitgarten/hausnahes Gartenland bewertet wird. Im Erdgeschoss befinden sich Wohnesszimmer, Küche, Vorratsraum, Diele, WC, Terrasse und im Dachgeschoss drei Zimmer, Wannenduschbad, Flur. Feuchteschäden im Keller nach Unwetterereignis im Juli 2021.

Gericht: Amtsgericht Geilenkirchen
Aktenzeichen: 0007 K 0018/ 2021
Versteigerungstermin: am 09.09.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Geilenkirchen, Konrad-Adenauer-Straße 225, Saal 210

Kategorie(n): Haus , Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 52511 Geilenkirchen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Heinsberg ansehen