Zwangsversteigerung: Praxiseinheit/Außenstellplätze/Tiefgaragenstellplätze in 42697 Solingen, Nordrhein-Westfalen Ecke Forststraße 15/Talstraße

Schätzwert: s.o.

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um Teileigentum, welches als Praxis genutzt wird, sowie um zwei Tiefgaragenstellplätze. Damit verbunden geht ein Sondernutzungsrecht an den Außenstellplätzen Nr. 55, 56 und 95 einher.

Verkehrswert:
Ohligs Blatt 9438:
7.048/100.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück
lfd. Nr. 1 Flur 85, 119, 443, 449 und 447
verbunden mit dem Sondereigentum an den im Aufteilungsplan mit Nr. 8 bezeichneten Räumen
449.000,00 EUR
Ohligs Blatt 9477:
10/100.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück
lfd. Nr. 1 Flur 85, Flurstücke 119, 443, 449 und 447
verbunden mit dem Sondereigentum an dem Aufteilungsplan mit Nr. 47 bezeichneten Einstellplatz in der Tiefgarage
10.000,00 EUR
Ohligs Blatt 9478:
10/100.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück
lfd. Nr. 1 Flur 85 Flurstücke 119, 443, 449 und 447
verbunden mit dem Sondereigentum an dem im Aufteilungsplan mit Nr. 48 bezeichneten Einstellplatz in der Tiefgarage.
10.000,00 EUR

(Gesamtverkehrswert: 469.000,00 EUR)

Hinweis für Versteigerungstermine:
Es besteht für alle Teilnehmer an der Versteigerung die Verpflichtung einen Mund-Nasenschutz zu tragen, maßgeblich ist die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfahlen so wie die jeweils gültige Allgemeinverfügung der Stadt Solingen. Sollten Abstandsreglungen gelten, ist der Zugang in den Sitzungssaal für das Publikum beschränkt. Vorrang haben Bieter mit ausgewiesenem Bietinteresse.

Gericht: Amtsgericht Solingen
Aktenzeichen: 0006 K 0040/ 2021
Versteigerungstermin: am 12.08.2022 um 11:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Solingen, Goerdelerstr. 10, Saal 106

Kategorie(n): Stellplatz

PLZ/Ort: 42697 Solingen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Solingen ansehen