Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 92249 Vilseck, Bayern Galgenweg 6

Schätzwert: Verkehrswert: 62.000,00 €  

Beschreibung:

Eingetragen im Grundbuch des Amtsgerichts Amberg von Schlicht

Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum

 

ME-Anteil: 97,01/1000

Sondereigentums-Art: Wohnung im OG des Hauses 1, rechts gelegen mit Balkon und einem Kellerraum

SE-Nr. 5

Blatt: 822

 

 

an Grundstück

 

Gemarkung: Schlicht

Flurstück: 530/4

Wirtschaftsart und Lage: Gebäude- und Freifläche

Anschrift: Galgenweg 6,8

Hektar: 0,0670

 

 

 

Gemarkung: Schlicht

Flurstück: 531/2

Wirtschaftsart- und Lage: Gebäude- und Freifläche

Anschrift: Galgenweg 6

Hektar: 0,0578

 

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):

Einfache bis mittlere Wohnlage (fast Ortsrandlage)

mit leicht ländlicher Prägung; unbeplanter Innenbereich

nach § 34 BauGB (Mischgebiet), Gesamtfläche

mit zwei Mehrfamilienhäusern mit 8 bzw. 2

Wohnungen, ETW-Nr. 5 im Haus Galgenweg 6 im

OG, Massivgebäude mit Teilunterkellerung, Baujahr

ca. 1968, 1985 als Wohngebäude umgebaut bzw.

modernisiert, weitere Modernisierungen/Sanierungen

vorhanden (Dacheindeckung, Heizungsanlage

Öl, Schließanlage, neue Balkone), Satteldach, Teil-

KG/EG/OG/nicht ausgebautes DG), diverse Außenstellplätze,

Galgenweg 6 im Bereich der erneuerten

Gewerke guter bis neuwertiger Zustand, jedoch

Fassadenmängel, Sockelschäden sowie umfangreiche

Schäden an den befestigten Außenanlagen vorhanden,

ETW-Nr. 5 innen nicht zugänglich, ebenso

Teil-KG, Haus Galgenweg 8 (= ETW-Nr. 9+10) vermutlich

Abbruch (nicht zugänglich), Eigentümer

ETW-Nr. 9+10 ist Eigentümergemeinschaft Galgenweg

6+8, daher auch entsprechender ME-Anteil für

die ETW-Nr. 5 vorhanden (u. a. Abbruchkosten),

Haus Galgenweg 8 außen augenscheinlich mäßiger

bis schlechter (vernachlässigter) Bauzustand, alte

Welleterniteindeckung (Dach evtl. undicht), Massivgebäude,

Vollunterkellerung (lt. Recherchen tierischer

Schädlingsbefall Dachstuhl sowie Feuchtigkeitsschäden

im KG), Wohnfläche ETW-Nr. 5 ca. 78

m² (WoFlV), ein Außenstellplatz („G“) zugeordnet,

sowie 1 Kellerraum (ca. 3,7 m² Nfl.), Grundstück nahezu

voll erschlossen, von der Erschließungsstraße

aus über öffentlichen Straßengrund zugänglich bzw.

anzufahren, überwiegend gleichmäßiger Grundstücksgesamtzuschnitt,

Abt. II lastenfrei vorgetragen,

ETW-Nr. 5 wird eigen genutzt, Energieausweis

vorhanden (verbrauchsorientiert), kein Altlastenverdacht,

augenscheinlich ordentliche Hausverwaltung,

Wohngeld (ohne Rücklagen) ca. 232 € mtl.

zzgl. Rücklagen ca. 162 € mtl. (sehr hoch).;

 

 

Gericht: Amtsgericht Amberg
Aktenzeichen: 0002 K 0028/ 2021
Versteigerungstermin: am 15.09.2022 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: 92224 Amberg, Paulanerplatz 4, Sitzungssaal B 115 (Nebengebäude 1. Stock)

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 92249 Vilseck, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Amberg-Sulzbach ansehen