Zwangsversteigerung: Hinterhaus als Eigentumswohnung in 65934 Frankfurt am Main, Hessen Kehreinstraße 16

Schätzwert: Grundbuch von Nied Blatt 5090 lfd.Nr. 1: 141.000,00 €

Beschreibung:

Laut Gutachten: Hinterhaus als Eigentumswohnung Nr. 3, Baujahr des Gebäudes ca. 1897, Umbau zum Wohngebäude ca. 1997; wohnlich nutzbare Fläche ca. 138 m² zzgl. Nebenflächen

Verkehrswert:
70.500,00 EUR für jeden 1/2-Miteigentumsanteil,
insgesamt auf 141.000,00 EUR

Betreibende Gläubigerin:
Sparkasse Hanau
Tel.: 06181-298-2817

Hinweis:
Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung:
Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen,
IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX,
unter Angabe des Kassenzeichens: 075002002015.

Gericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Aktenzeichen: 0845 K 0048/ 2018
Versteigerungstermin: am 25.05.2021 um 03:30 Uhr
Versteigerungsort: Kap Europa, Kongresshaus der Messe Ffm., Ebene 4, Saal Horizont

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 65934 Frankfurt am Main, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen in Frankfurt am Main ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: