Zwangsversteigerung: unbebautes Grundstück, Wohn-/Geschäftshaus in 09526 Heidersdorf, Sachsen Albertstraße 16/Am Gessingplatz

Schätzwert: Flurstück 311e: 580.000,00 Euro Flurstück 311f:    26.700,00 Euro Insgesamt:        606.700,00 Euro  

Beschreibung:

Flst. 311 e:

- unregelmäßig geschnittenes Grundstück, bebaut mit einem Wohn- und Geschäftshaus in Ecklage (4-geschossig, unterkellert, Dachgeschoss nicht ausgebaut, 12 Wohneinheiten, 3 Gewerbe/Ladeneinheiten im EG, Gebäudedurchfahrt)

- Baujahr ca. 1915

- tlw. Sanierung ca. 1998

- Wohnfläche insgesamt ca. 777 m², gewerbliche Nutzfläche insgesamt ca. 217 m²

- guter Bauzustand, Modernisierung erforderlich

- gute Geschäftslage, mittlere Wohnlage

- Denkmalschutz besteht

- größtenteils innerhalb des Überschwemmungsgebietes der Flöha gelegen

- zum Zeitpunkt der Begutachtung 10 Wohnungen sowie 1 Gewerbeeinheit vermietet

 

Flst.311 f:

- unbebautes, überwiegend eingefriedetes Grundstück

- zum Zeitpunkt der Begutachtung Nutzung als Stellplatzfläche (ca. 15 Stellplätze) und Zufahrt

- vermutlich gemeinsame Nutzung mit Flst. 311 e

 

Gericht: Amtsgericht Chemnitz
Aktenzeichen: 0024 K 0125/ 2018
Versteigerungstermin: am 15.09.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Saal 2.018, Amtsgericht Chemnitz, Gerichtstraße 2, 09112 Chemnitz

Kategorie(n): Grundstück , Haus

PLZ/Ort: 09526 Heidersdorf, Sachsen

Weitere Zwangsversteigerungen in Erzgebirgskreis ansehen