Zwangsversteigerung: Zweifamilienhaus, Einfamilienhaus in 39393 Am Großen Bruch, Sachsen-Anhalt Neue Reihe 107

Schätzwert: 347.000,00 (Gesamtwert). Die jeweiligen Miteigentumsanteile wurden auf 260.250,00 Euro und 86.750,00 Euro festgesetzt.

Beschreibung:

Wohnbaufläche, bebaut mit einem zweigeschossigen Einfamilienhaus, Gartenhaus aus dem Jahre 2001 und einem Zweifamilienhaus als Teil einer ehemaligen Scheune; das Einfamilienhaus wurde ursprünglich 1880 erbaut und nach einem Brand 2001 vollständig bis auf die Fassade und einige Innenwände neu aufgebaut, es ist teilunterkellert und das Dachgeschoss ist ausgebaut; das zweigeschossige Zweifamilienhaus ist nicht unterkellert, stammt aus dem Jahre 1880, im Jahre 2009 wurden Sozialräume und 2 noch nicht fertigstellte Wohnungen eingebaut; der hintere Teil der ehemaligen Scheune wird als Werkstattgebäude genutzt; das gesamte eigengenutzte Bewertungsobjekt ist als denkmalschutzwürdig einzustufen und ist Bestandteil eines Kulturdenkmals.

Gericht: Amtsgericht Oschersleben
Aktenzeichen: 0015 a K 0013/ 2021
Versteigerungstermin: am 25.10.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Oschersleben, Gartenstraße 1, Haus 1, Saal 2

Kategorie(n): Haus , Haus

PLZ/Ort: 39393 Am Großen Bruch, Sachsen-Anhalt

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Börde ansehen