Zwangsversteigerung: landwirtschaftlich genutzte unbebaute Grünlandgrundstücke in 52511 Geilenkirchen, Nordrhein-Westfalen Bergerfeld

Schätzwert: a) 50.200,00 € b) 16.200,00 €

Beschreibung:
a) Gemarkung Geilenkirchen, Flur 21, Flurstück Nr. 105, Ackerland, Bergerfeld, groß: 68,73 a. (007 K 011/20)
b) Gemarkung Geilenkirchen, Flur 21, Flurstück Nr. 106, Ackerland, Bergerfeld, groß: 21,05 a. (007 K 004/21)

Die Verfahren 007 K 011/20 und 007 K 004/21 wurden gem. §§ 180 Abs. 1, 18 ZVG miteinander verbunden.
Es führt das Verfahren 007 K 011/20.

Laut Wertgutachten:
landwirtschaftlich genutzte unbebaute Grünlandgrundstücke im Außenbereich der Ortslage von Geilenkirchen-Bauchem.
Die Grundstücke sind verpachtet und werden als Wiesengrundstück bewirtschaftet. Sie bilden eine wirtschaftliche Einheit.

Ein Bieter hat auf Verlangen 10 % des Verkehrswertes als Sicherheit zu leisten. Eine Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.

Betreibender Antragsteller des Verfahrens: Tel.: (02452) 9779100, AZ: 190/21

Gericht: Amtsgericht Geilenkirchen
Aktenzeichen: 0007 K 0011/ 2020
Versteigerungstermin: am 21.10.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Geilenkirchen, Konrad-Adenauer-Straße 225, Saal 210

Kategorie(n): Grundstück

PLZ/Ort: 52511 Geilenkirchen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Heinsberg ansehen