Zwangsversteigerung: forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, land-, Ackerland in 34434 Borgentreich, Nordrhein-Westfalen An der Mark

Schätzwert: 355.000,- €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um als sehr gut einzustufendes Ackerland, das ausreichend regelmäßig im Zuschnitt und weitgehend eben ist. Die Fläche ist über asphaltierte Wirtschaftswege gut erreichbar. Das Grundstück durfte bei der Besichtigung nicht betreten werden. Zu dem Grundstück ist das Verfahren zur Flurbereinigung Großeneder-Börde eingeleitet. Der neue Rechtszustand ist noch nicht eingetreten. Es besteht keine Genehmigungspflicht gemäß § 2 Grundstücksverkehrsgesetz bei dem Erwerb durch Zuschlag.


Ansprechpartner: Anwaltskanzlei Müller & Kollegen, Tel-Nr.: 086314068, Zeichen: 73/18 G09 D635-22, In Sachen, IFCO GmbH/Michels Fa., --O Forderung

Gericht: Amtsgericht Warburg
Aktenzeichen: 0005 K 0011/ 2020
Versteigerungstermin: am 28.10.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Warburg, Puhlplatz 1, 1. Stock, Saal 24

Kategorie(n): Grundstück , Land- & Forstwirtschaft , Land- & Forstwirtschaft

PLZ/Ort: 34434 Borgentreich, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Höxter ansehen