Zwangsversteigerung: Doppelhaushälfte in 58642 Iserlohn, Nordrhein-Westfalen Auf dem Gerre 12

Schätzwert: 282.000,00

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um eine Einfamilien-Doppelhaushälfte mit Pkw-Doppelgarage bestehend aus einem voll unterkellerten Altbau (erstbezugsfertig 1938) und einem nicht unterkellerten Anbau (erstbezugsfertig 1963). Beide sind eingeschossig, der Altbau hat zudem ein voll ausgebautes Dachgeschoss. Massivbau aus Mauerwerk. Netto Wohnfläche 148,86 m², Grundstücksgröße 514,00 m²

Gericht: Amtsgericht Iserlohn
Aktenzeichen: 0031 K 0015/ 2021
Versteigerungstermin: am 28.10.2022 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Iserlohn, Friedrichstraße 108/110, Erdgeschoss B 102

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 58642 Iserlohn, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Märkischer Kreis ansehen