Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 55252 Wiesbaden, Hessen Boelckerstraße 217

Schätzwert: 469.000,00 € Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung (10 % des Verkehrswertes): Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen, IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX, unter Angabe des Kassenzeichens: X092342109060X.

Beschreibung:

Unterkellertes 2-geschossiges Einfamilienhaus mit Carport; Baujahr: 2011; Wohnfläche: ca. 119,90 m²; Nutzfläche: ca. 61,97 m² (Keller); Zustand Wohnung unbekannt mangels Innenbesichtigung; eventuell bestehenbleibende Rechte

Bitte beachten Sie die Corona-Hinweise, diese finden Sie im Anhang.

Gericht: Amtsgericht Wiesbaden
Aktenzeichen: 0061 K 0023/ 2021
Versteigerungstermin: am 14.09.2022 um 01:00 Uhr
Versteigerungsort: Festplatz Gibber Kerb, Grundweg (Anfahrt ist nur über Tannhäuserstraße möglich), 65203 Wiesbaden

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 55252 Wiesbaden, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen in Wiesbaden ansehen