Zwangsversteigerung: Mehrfamilienhaus in 35415 Pohlheim, Hessen Dorf-Güller-Straße 2

Schätzwert: 275.000,-- €; ein Recht in Höhe von 370.000,-- € bleibt bestehen und ist vom Ersteher zu übernehmen. Die Sicherheitsleistung in Höhe von 27.500,-- € kann vorab unter Angabe des Kassenzeichens 62078304069 auf das Konto der Gerichtskasse Frankfurt am Main, Landesbank Hessen-Thüringen, IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30 BIC: HELADEFFXXX überwiesen werden. Im Sitzungssaal besteht die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske.

Beschreibung:

Vorderhaus: Fachwerkgebäude mit ca. 120 m² Wohnfläche, Einzelkulturdenkmal, starker Sanierungsbedarf.

Hinterhaus: Appartementhaus mit ca. 77 m², 72 m², 77 m² Wohnfläche; Grundstück denkmalgeschützt als Teil einer Gesamtanlage

Gericht: Amtsgericht Gießen
Aktenzeichen: 0420 K 0030/ 2021
Versteigerungstermin: am 26.10.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Gießen, Gutfleischstr. 1, Saal 205, II. Stock, Gebäude A, 35390 Gießen

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 35415 Pohlheim, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Gießen ansehen