Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung (1 bis 2 Zimmer) in 68623 Lampertheim, Hessen Daimlerstr. 2

Schätzwert: 60.000,00         Jeder Bieter muss sich im Versteigerungstermin durch gültigen Personalausweis oder Reisepass ausweisen können und die steuerliche Identifikationsnummer angeben, sowie ggf. Voll­macht in öffentlicher oder öffentlich beglaubigter Form vorzulegen. Bieter haben auf Verlangen Sicherheit zu leisten. Die Sicherheitsleistung beträgt mindestens 10 % des nach § 74a ZVG festgesetzten Wertes und ist sofort im Termin nachzuweisen.   Sicherheitsleistung durch Bargeld ist ausgeschlossen.     Bei Geboten verheirateter ausländischer Staatsangehöriger kann es sich empfehlen in Ausfertigung die Urkunde mit der Rechtswahl nach Art 15 EGBGB, einen Ehevertrag oder sonstigen geeigneten Nachweis zum bestehenden Güterrecht dem Gericht bei Abgabe des Gebotes nachzuweisen, um einer Zurückweisung des Gebots wegen unrichtigem Erwerbsverhältnis aufgrund güterrechtlicher Besonderheiten zu begegnen.   Hinweise wegen der Coronavirus (COVID-19)-Pandemie entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung in der Detailansicht.        

Beschreibung:

Der im Grundbuch von Lampertheim Blatt 7413 eingetragene 7,17/1.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

 

 

 

 

 

 

Lfd. Nr.

Gemarkung

Flur

Flurstück

Wirtschaftsart und Lage

Größe m²

1

Lampertheim

9

473/16

Hof- und Gebäudefläche, Daimlerstraße 2

5784

 

verbunden mit Sondereigentum an der Wohnung Nr. 116 im 11. Obergeschoss und Sondernutzung des Kellerraums Nr. 116. Das Miteigentum ist durch die Einräumung der zu den anderen Miteigentumsanteilen (eingetragen Lampertheim Blatt 7331-7412, 7414) gehörenden Sondereigentumsrechte beschränkt. Der Wohnungseigentümer bedarf zur Veräußerung des Wohnungseigentums der Zustimmung gemäß § 4 der Teilungserklärung und Miteigentumsordnung vom 12. Juli 1968. Im Übrigen wird wegen des Gegenstandes und des Inhalts des Sondereigentums auf die Eintragungsbewilligung vom 12. Juli 1968 Bezug genommen. Eingetragen am 31. Januar 1969.

 

Wegerecht an dem Grundstück Flur 9 Nr. 473/21, eingetragen im Grundbuch von Lampertheim Blatt 9446-9491 Abt. II Nr. 2.

 

Die Veräußerung bedarf der Zustimmung durch den Verwalter.

Ausnahme: Veräußerung

- an den Ehegatten.

- an Verwandte gerader Linie.

- an Verwandte zweiten Grades in der Seitenlinie.

- durch den Insolvenzverwalter.

- im Wege der Zwangsvollstreckung.

Klarstellend unter Bezugnahme auf die Bewilligung vom 12.07.1968 eingetragen am 22.02.2013.

 

 Objektbeschreibung gemäß Gutachten vom 04.01.2021

 

Eigentumswohnung (1 – 2 Zimmer) in einem 12-geschossigen Mehrparteienwohnhaus mit insg. ca. 84 Wohneinheiten; kein PKW-Stellplatz; Wohnfläche ca 41,98 qm; Baujahr ca. 1967/68; nur Außenbesichtigung; kein Energieausweis vorliegend; Moderni-sierungsmaßnahmen stehen an (4 Stränge Kalt-/Warmwasser mit 80.000 € pro Strang Sanierung; partieller Wassereintrittsschaden am Flachdach); partielle Schad- und feuchte Stellen; Rißbildungen;

 

 

Es wird um Beachtung gebeten, daß der Termin nicht im Amtsgericht stattfindet.

 

 

 

Gericht: Amtsgericht Lampertheim
Aktenzeichen: 0071 K 0011/ 2020
Versteigerungstermin: am 14.10.2022 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Zehntscheune, Römerstr. 51, 68623 Lampertheim

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 68623 Lampertheim, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Bergstraße ansehen