Zwangsversteigerung: forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, land- in 52511 Geilenkirchen, Nordrhein-Westfalen Bedriesch

Schätzwert: 42.000,00 Euro

Beschreibung:
Gemarkung Geilenkirchen, Flur 36, Flurstück Nr. 3, Ackerland, Wachbaum, groß: 15,54 a.

Laut Wertgutachten handelt es sich bei dem Grundbesitz um ein im Außenbereich, aber in Ortsnähe der Ortslage Geilenkirchen-Gillrath gelegenes landwirtschaftlich genutztes und unbebautes Grundstück (Nutzung im Zusammenhang mit den Nachbarparzellen). Die Erschließung erfolgt über die asphaltierte Straße Bedriesch. Das Grundstück weist einen schmalen und weitgehend rechteckigen Zuschnitt auf. Die Grundstücksgröße beträgt 1.554 qm bei einer Breite von 8,50 m und einer Tiefe von 68 m. Für den Bereich, in dem das Bewertungsobjekt liegt, ist eine Baulandentwicklung vorgesehen. Ob ein Pachtvertrag besteht, konnte nicht ermittelt werden.

Ein Bieter hat auf Verlangen 10 % des Verkehrswertes als Sicherheit zu leisten.
Eine Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.

Gericht: Amtsgericht Geilenkirchen
Aktenzeichen: 0007 K 0008/ 2021
Versteigerungstermin: am 11.11.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Geilenkirchen, Konrad-Adenauer-Straße 225, Saal 210

Kategorie(n): Grundstück , Land- & Forstwirtschaft

PLZ/Ort: 52511 Geilenkirchen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Heinsberg ansehen