Zwangsversteigerung: einer Doppelgarage, Zweifamilienwohnhaus in 42719 Solingen, Nordrhein-Westfalen Weyerstraße 189

Schätzwert: 270.000,00 EUR

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Zweifamilienwohnhaus mit einer Doppelgarage, ca. 1900 in Fachwerkbauweise errichtet.
Es ist voll unterkellert, hat 2 Vollgeschosse und ein ausgebautes Dachgeschoss. Die Wohnfläche des Erdgeschosses beträgt 70 m², die des Ober/ Dachgeschosses 130 m². Das gesamte Objekt ist bis auf die Kunststofffenster und die Betonpfannen kernsanierungsbedürftig. Die im Erdgeschoss befindlichen Räumlichkeiten konnten nicht besichtigt werden.

Das vollständige Gutachten mit Ergänzungen bzgl. Garage können bei Gericht eingesehen werden.

Bei dem zur Zeit betreibenden Gläubiger handelt es sich um eine Behörde. Ein Ansprechpartner ist daher nicht zu benennen, da dieser weder weitere Auskünfte erteilen, Verkaufsgespräche führen noch eine Besichtigung vermitteln kann.

Gericht: Amtsgericht Solingen
Aktenzeichen: 0006 K 0068/ 2021
Versteigerungstermin: am 04.11.2022 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Solingen, Goerdelerstr. 10, Saal 106

Kategorie(n): Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 42719 Solingen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Solingen ansehen