Zwangsversteigerung: Zweifamilienhaus, Garage in 45476 Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Alvenslebenstr. 31

Schätzwert: BV Nr. 1: 58.300,00 EUR und BV Nr. 2: 335.000,00 EUR

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich ein im Jahre 1910 massiv erbautes 1-geschossiges, teilunterkellertes Gebäude mit Anbau (BJ ca. 1959) und einer Garage auf zwei Grundstücken mit Überbau, aufgeteilt in drei Wohneinheiten; Wohnfläche insgesamt 341,75 m²; Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf; Grundstücksgröße der WE-Anlage: 803 m²

Es werden keine Kontaktdaten der Gläubiger veröffentlicht.

Es besteht für alle Teilnehmer an der Versteigerung die Verpflichtung, einen medizinischen Mund-Nasenschutz zu tragen. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Gericht: Amtsgericht Mülheim an der Ruhr
Aktenzeichen: 0007 K 0033/ 2021
Versteigerungstermin: am 19.04.2023 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Mülheim an der Ruhr, 2. Etage, Saal 210

Kategorie(n): Haus , Stellplatz

PLZ/Ort: 45476 Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Mülheim an der Ruhr ansehen