Zwangsversteigerung: Ein- bzw. Zweifamilienhaus in 92224 Amberg, Bayern Am Kugelfang 5

Schätzwert: Verkehrswert: 440.000,00 €    

Beschreibung:

Eingetragen im Grundbuch des Amtsgerichts Amberg von Amberg

Gemarkung: Amberg

Flurstück: 2467/348

Wirtschaftsart- und Lage: Gebäude- und Freifläche

Anschrift: Am Kugelfang 5

Hektar: 0,0751

Blatt: 7314A

 

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):

Amberg, Am Kugelfang 5, 

Objekt ohne Innenzutritt, mittlere bis gute Wohnlage in Ammersricht-Süd, gleichmäßig geschnittenes Grundstück mit Straßenanschluss an der Südseite, nahezu kein Durchgangsverkehr (hinter Abzweigung Langangerweg), freistehendes Ein- bzw. Zweifamilienhaus über Voll-KG (Altbau), EG, DG ausgebaut, Satteldach, Massivbauweise (mit 14 cm Wärmedämmverbundsystem), in 2006 umfangreich teilsaniertes/teilmodernisiertes Wohngebäude, Ursprungsbaujahr ca. 1950, 2006 um zwei Anbauten im Zuge der Sanierung erweitert, Gesamtfläche ca. 230 m² (EG/DG: ca. 138 m² Wfl., KG: ca. 55 m² Nfl., Großgarage ca. 23 m² Nfl. (Baujahr ca. 1987, Grenzbebauung), Gartenhaus ca. 14 m² Nfl.), zeitgemäße bis großzügige lichte Raumhöhen (lt. Pläne), Kunststoff¬fenster mit Isolierverglasung, nur geringfügig Rollläden vorhanden, Heizkörper (keine Fußbodenheizung), Gastherme (Bj. 2000), im Außenbereich vollständig saniert/modernisiert, im Innenbereich lt. Angaben Eigentümer teilweise modernisiert, zwei Sanitärräume (1 x modernisiert, 1 x Altbestand vermutlich 1980er Jahre), Wohngebäude Massivbauweise (Mischmauerwerk), lt. Angaben Innenwände mit Gipskarton vorgeständert, Großgarage ohne Unterkellerung, ebenfalls Massivbauweise, flaches Satteldach, Gartenhaus in Blockbauweise, Objekt komplett Eigennutzung, insgesamt gemäß Außeneindruck gepflegter Zustand, ordentliche Außenanlagen mit üblicher Befestigung, Hof- und Wegpflasterung, zeitgemäße Einfriedung mit Metallzaun, Hecken etc., Außenanlagen überwiegend gepflegter Zustand, kleiner Gartenteich, befestigte Terrasse am Wohnhaus mit Metallpergola mit Sicherheitsglasdach überdacht, eine Dachgaube sowie Gartenhaus gemäß Aktenlage vermutlich nicht genehmigt, 4 PV-Module auf dem Dach des Gartenhauses sowie bodenseitig 2 Module im Grundstück montiert, zudem drei Solarmodule für Warmwasserunterstützung (Dach Wohngebäude), lt. Eigentümer diverse Baumängel und Bauschäden vorhanden (Feuchtigkeitsschäden KG, Haustüre Baujahr 2006 ist zu erneuern, Heizungsanlage tlw. defekt, Kaminversottung (Kostenabzüge berücksichtigt), zudem Verkehrswertabzug für fehlende Innenbesichtigung vorgenommen, Grundbuch in Abt. II lastenfrei.;

 

 

 

Gericht: Amtsgericht Amberg
Aktenzeichen: 0001 K 0019/ 2022
Versteigerungstermin: am 14.12.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: 92224 Amberg, Paulanerplatz 4, Sitzungssaal B 115 (Nebengebäude 1. Stock)

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 92224 Amberg, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Unterallgäu ansehen