Zwangsversteigerung: Anteil an einer Wohnung, 4 Zimmern in 59519 Möhnesee, Nordrhein-Westfalen Seeuferstr. 19

Schätzwert: ges. 228.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein zweigeschossiges Mehrfamilienwohnhaus, d.h. Keller-, Erd-, Obergeschoss und Dachgeschoss ( Staffelgeschoss). In dem Wohnhaus befinden sich insgesamt 10 bzw. 9 Wohneinheiten. Gegenstand dieses Verfahrens sind die Dachgeschosswohnungen Nr. 9 und Nr. 10 des Aufteilungsplans, die entgegen der Teilungserklärung und Verlautbarung in den Grundbüchern eine große Wohnung bilden. Zu der gesamten Wohnung gehören folgende Räume: Wohn-/Esszimmer/Küche ( ca 62 qm), Diele(ca 9 qm), Schlafzimmer ( ca 16 qm), Ankleide ( ca 15 qm), Bad 1 ( ca 13 qm), Bad 2 ( ca. 9 qm), Abst. 1 ( ca 2 qm), Abst. 2 ( ca 2 qm), Kind ( ca 14 qm) und Dachterrasse ( ca 13 qm entspricht 1/4 der Grundfläche), d.h die Wohnfläche beträgt insgesamt rd. 155 qm. Die Räume sind z.T. gefangen, d.h sie werden nicht über neutrale Flure Erschlossen. Das Wohnzimmer und die Terrasse sind Richtung Süden orientiert. Die Dachgeschosswohnung befindet sich im Rohbauzustand. Zu der Wohnung gehören mehrere Abstellräume im Keller sowie insgesamt 4 PKW-Stellplätze.
Verkehrwert Wohnung Nr. 9 150.000,00 €
Verkehrswert Wohnung Nr. 10 78.000,00 €

Gericht: Amtsgericht Soest
Aktenzeichen: 0008 K 0005/ 2021
Versteigerungstermin: am 16.02.2023 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Soest, Nöttenstraße 28, 59494 Soest, I. Stock, Saal I

Kategorie(n): Eigentumswohnung ,

PLZ/Ort: 59519 Möhnesee, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Soest ansehen