Zwangsversteigerung: Baugrundstück, unbebautes Grundstück in 53913 Swisttal, Nordrhein-Westfalen Unter dem Bendenweg und Am Rodderbach

Schätzwert: 154.950 Euro

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich bei dem Flurstück 1293 um ein baulich nutzbares Grundstück mit einer Fläche von 415 m², einer Breite von ca. 16 m und einer durchschnittlichenn Tiefe von 25,5 m. Eine Zuwegung erfolgt über die Straße am Rodderbach. Gegen Ausgleich privater Investionskosten ist ein Anschluss ans öffentl. Kanalnetz gegeben.
Das Flurstück 1292 ist unbebaut, 101 m² groß, ca. 16 m breit und durchschnittlich 6,5 m tief. Es stellt als öffentliche Grünfläche eine Abgrenzung zur Bahntrasse dar und verfügt über keine eigene Zuwegung. Zur Bahnstrecke hin ist ein Erdwall aufgeschüttet.
Die beiden Grundstücke bilden derzeit eine tatsächliche Einheit.

Gericht: Amtsgericht Rheinbach
Aktenzeichen: 0011 K 0011/ 2020
Versteigerungstermin: am 12.12.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Rheinbach, Schweigelstrasse 30, 1. Etage, Saal 205

Kategorie(n): Grundstück , Grundstück

PLZ/Ort: 53913 Swisttal, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rhein-Sieg-Kreis ansehen