Zwangsversteigerung: Wohn-/Geschäftshaus in 41749 Viersen, Nordrhein-Westfalen Rheinstraße 38

Schätzwert: 243.000,00 €

Beschreibung:
Laut Gutachten handelt es sich um ein bei Begutachtung teilweise eigengenutztes, teilweise leerstehendes Wohn- und Geschäftshaus in unterkellerter, zweigeschossiger Massivbauweise mit ausgebauten Dachgeschoss und eine PKW-Garage. Baujahr um 1967. Überschlägig ermittelt: Gewerbefläche EG ca. 65 m², Wohnfläche Ober- und Dachgeschoss ca. 127 m² (Wohnung nicht in sich abgeschlossen). Instandsetzung- und Reparaturstau.

Gericht: Amtsgericht Viersen
Aktenzeichen: 0016 K 0002/ 2020
Versteigerungstermin: am 25.06.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Viersen, Dülkener Str. 5, Erdgeschoß, Saal 23

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 41749 Viersen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Viersen ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: