Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, mit Nebengelass in 39387 Oschersleben, Sachsen-Anhalt Rotdornweg 1

Schätzwert: BV-Nr. 1 und 2 zusammen: 1.800,00 Euro. BV-Nr. 1 allein: 1.800,00 Euro und BV-Nr. 2 allein: 1,00 Euro.

Beschreibung:

Das Grundstück BV-Nr. 1 ist eine Freifläche, ggf. mit einem einfachen Schuppen bebaut und ohne eigenen Zugang. Das Grundstück BV-Nr. 2 ist mit einem 2-geschossigen Wohnhaus, mit Eingangsvorbau,

rückwärtigem Anbau und 2 Nebengebäuden bebaut, welche sich augenscheinlich alle in einem schlechten baulichen Zustand befinden. Es waren am Haupthaus Schäden wie Abplatzungen an der Fassade,

Rissbildungen, Schäden am Holzfachwerk, schadhafte Dacheindeckung, Teile ohne Dacheindeckung und damit verbundenem Regenwassereintritt, fehlendem Traufabschluss, fehlende Geschossdecke zum

Dachgeschoss erkennbar. Die Begutachtung erfolgte nur nach dem äußeren Anschein.

Gericht: Amtsgericht Oschersleben
Aktenzeichen: 0015 a K 0004/ 2022
Versteigerungstermin: am 07.02.2023 um 01:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Oschersleben, Haus 2, Saal 2

Kategorie(n): Haus ,

PLZ/Ort: 39387 Oschersleben, Sachsen-Anhalt

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Börde ansehen