Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, land-, forstwirtschaftlich genutztes Grundstück in 45665 Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen Oerweg 145

Schätzwert: 387.500,00 EURO bzw. 42.500,00 EURO, insgesamt: 430.000,00 EURO.

Beschreibung:
Zwei Grundstücke (1701 m² und 5000 m²) in Recklinghausen, Oerweg 145.
Das kleinere Grundstück ist laut Gutachten bebaut mit einem 1,5-geschossigen Ein-familienhaus mit eingeschossigem Anbau (Wohnfläche ca. 198 m²). Im Hofbereich befinden sich ein Taubenhaus und ein Gewächshaus.
Das größere Grundstück ist laut Gutachten bebaut mit einem Pferdestall, einem Gar-tenhaus in Holzbauweise und einem Hundezwinger.
Das Gutachten wurde für das Verfahren 22 K 62/21 erstellt, diente jedoch auch als Grundlage für die Wertfestsetzung im hiesigen Verfahren.

Ein Ansprechpartner soll nicht benannt werden.

Gericht: Amtsgericht Recklinghausen
Aktenzeichen: 0022 K 0060/ 2021
Versteigerungstermin: am 19.04.2023 um 01:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Recklinghausen, Reitzensteinstr. 17-21, I. Stockwerk (Neubau), Saal 127

Kategorie(n): Haus , Land- & Forstwirtschaft , Grundstück

PLZ/Ort: 45665 Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Recklinghausen ansehen